Thema: Microsoft Office 2013 versus SoftMaker Office Professional

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Farfalla



Anmeldungsdatum: 30.01.2013


BeitragVerfasst am: Mi 30. Jan 2013, 14:08    Titel: Microsoft Office 2013 versus SoftMaker Office Professional Antworten mit Zitat  
 

Ich nutze seit gefühlten Ewigkeiten Microsoft Office, da ich oft Dokumente mit anderen austausche und es nunmal der Standard ist, an den man sich gewöhnt hat.

Ich habe allerdings seit längerem ein paar Bauchschmerzen damit, die sich mit dem neuen MSO 2013 noch verstärken. Ich frage mich teilweise: Will Microsoft krampfhaft seine Kunden vergraulen?

- Lachhaft z.B., wenn ich eine Kaufversion! im Laden von MSO 2013 kaufe, und nicht mal mehr eine DVD in der Box ist, sondern nur noch ein Produckey und Downloadlink.

- Ärgerlich, z.B., dass "Home & Student" jetzt auf einmal nur noch eine Lizenz statt drei beinhaltet. Ich müsste mir für PC und Notebook also jetzt zwei Versionen für 278 Euro kaufen.

- Frech, z.B., dass diese Version auch noch an den genutzten PC gebunden ist. Kaufe ich mir einen anderen PC oder raucht mein bisheriger ab, muss ich mir ein neues MSO 2013 kaufen.

Ich könnte noch eine Weile fortfahren und zum Abo für 99 Euro im Jahr kommen, aber ich lasse es mal dabei bewenden.

So, nun zum Punkt: Ich möchte wechseln.

Ich habe erstmal mit LibreOffice und openOffice herumgespielt, die sich beide aber disqualifiziert haben, weil zu viele Formatierungen meiner MS-Dateien zerschossen wurden oder Elemente fehlten.

Dann haebe ich mit FreeOffice von SoftMaker experimentiert - da funktioniert der Dateitransfer mit MS-Dateien wunderbar.

Ich plane deshalb, mir das "große" Softmaker Office Professional zu kaufen für einmalige 99 Euro für drei Lizenzen bei unendlicher privater und gewerblicher Nutzung und kostenlosem Support (zwinker zwinker Microsoft, so gehts eben auch).

Da sind mehr Funktionalitäten dabei als im FreeOffice und zudem der eM Client 5 Professional als Outlook-Alternative, der sehr gut sein soll. Dazu der Duden-Korrektor und Langenscheidt-Übersetzer.

Ich möchte hier gerne eine kleine Diskussion anregen:

1) Was haltet Ihr von Microsofts neuem Office und der damit verbundenen Preispolitik ?

2) Wer nutzt schon SoftMaker Office Professional und kann von seinen Erfahrungen berichten?

3) Wer bevorzugt warum ein gänzlich anderes Office?

Grüße
Nach oben
Colombo



Anmeldungsdatum: 28.05.2013


BeitragVerfasst am: Di 28. Mai 2013, 11:49    Titel: Getestet und für gut befunden Antworten mit Zitat  
 

Hallo,

danke für den interessanten Post, auf den ich gestossen bin, weil auch ich eine Alternative für MSO gesucht habe.

Ich habe eifrig rumprobiert (LibreOffice, Calligra) aber war doch von den Ergebnissen recht ernüchtert, vor allem was Bedienbarkeit und Darstellung meiner Word-Dokumente und Excel-Tabellen angeht.

SoftMaker Office kannte ich bisher nicht und habe mir aufgrund dieses Beitrags auf deren Webseite die kostenlose Trial heruntergeladen, und ich muss sagen, ich bin bisher mehr als angetan. Gefällt mir richtig gut!

Vor allem die Kompatibilität passt viel besser als mit anderen, hier gebe ich Dir recht, auch Ausstattung, Geschwindigkeit und Benutzeroberfläche (ähnlich MSO 2003, also Prä-Ribbon) überzeugen.

Habe auch mal den kostenlosen Support bemüht, kam sofort telefonisch durch und erhielt kompetente Beratung.

Werde mir das Office jetzt kaufen in der Pro-Version (vor allem wegen eM Client 5 Professional, brauche einen guten Mailklienten, Thunderbird taugt mir nicht 100%).
Nach oben
db77



Anmeldungsdatum: 27.03.2013


BeitragVerfasst am: Fr 7. Jun 2013, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat  
 

Also ich benutze LibreOffice und hatte damit eigentlich noch nie Probleme hinsichtlich des Zerschießens von Microsoft Office Dateien. Hattest du möglicherweise uralte Dateien, a la Word 6.0, oder waren in den Dateien zahlreiche Makros?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de